gedichte-individuell

Alex & Elijah - spruchreif

Alex: Sauspieler

Alex: Ich kitzel dich bis zum Morgengraut!


Alex: Ich ärger dich bis zum Morgengraut! 

Alex: ausbaziehr. (ausziehbar).

Alex: Der oberste Hamster (Kanzler), der ist sooooo mächtig!!!

 Elijah war mit seinem Opa Fußball gucken. Zuhause fragt der Opa: Weißt du noch wie sie gespielt haben? Lee: Wie verrückt!! Die haben geschrieen, mir sind fast die Ohren weggeflogen.

 Elijah zu mir: Hast Du schon gewusst, dass ich vorm Yannick aufgetaucht war??? Zuerst war der Alex aufgetaucht. Danach war ich aufgetaucht und dann war der Yannick aufgetaucht. Und weißt Du, wer als letztes aufgetaucht war? Die Emma!

 Oma Nate war beim Friseur. Alex: Du siehst aus wie die Frau aus Weiher. (gemeint war Helga, Oma Nates Schwester)

Alex baut einen Turm und Lee schmeißt ihn um. Alex: Ich wollt ihn selbst umwaafen!

Lee: Mein Bauch hat geknutet.

Kristina: Frühling, Sommer, Herbst und ..? Elija: Montag!

Elijah: Die Benane muss man aufschalen. Und sie schmeckt gut. Wie Benane.

Elijah, als er Risse in einer Straße sind: Das waren die Dinosaurier! Mir hat er dann später erklärt: Die Dinosaurier sind schon lange ausgestorben. Die haben das gemacht, da war ich noch nicht geboren! Ich hab vom Himmel aus zugeschaut, drum weiß ich das! 

Elijah zu Mela: Es gibt keine Dinisaurier mehr. Die sind schon lange abgestorben!

  Alex schlüpft in Opa Reinhards Hausschuhe, schüttelt die Fäuste und ruft: Ich bin der Opa, ich hab Nachtschicht!! (wurde von Opa Reinhard nie so vorgeführt)

 Elijah will nach dem Essen unter dem Tisch durchkrabbeln, weil wir anderen noch gegessen haben. Er sitzt ewig zu Danni Annis Füßen und sagt dann: Was mach ich eigentlich unter dem Tisch???

Alex: Papa deine Schuhe schaun aus wie die vom Goofy!

Von Alex krieg ich zur Zeit meistens einen Kuss zur Begrüßung. Heute, am 25.04.2009, haucht er mir einen Kuss auf die Wange und sagt: Danke !!!!

Alex: Tante Anni mit den super schnellen Schuhen, Du musst mir Fußball-Training geben!

Alex: Wie heißt du wieder? Danni Anni? (Tante Anni)

Alex: Danke dass Du mir das Bild gegebt hast!

Alex erzählt, was er vom Christkind bekommen hat.
Dann sagt er: Meine Mama bekommt nicht mehr so viel
vom Christkind, weil sie schon ganz alt ist!


Alex will Aufmerksamkeit, er bockt und drückt ne Träne raus ... Sebi geht nicht darauf ein. Dann deutet Alex auf sein Auge und sagt: HALLO!?! Träne !!!

 

 
Ich frage El-Alexander und Al-Elijah,ob ich einen Kuss zur Begrüßung kriege. Alex: Nicht immer !!!

 

Kristina, Sebi und Dawson schauen einen Film mit Bud Spencer; Banana Joe. Am nächsten Tag fragt Sebi Alex, wer der dicke Mann mit dem Bart war. Alex: Onkel Dawson!!!

 

Kristina ärgert sich, weil sie eine Ausfahrt verpasst hat. Alex: Mama das macht nichts. Das kommt, weil du schon so alt bist!

 

Alex und Oma Nate treffen den Nachbarn. Alex will wissen, wie er heißt. Der Nachbar sagt zu Alex: Ich bin der Engelbert. Alex: Das ist ... ein bißchen ... ein komischer Name!

 

Elijah: Tschüss Breze!

 

Ich zu Elija: Wer ist denn das? Elijah: Ein Kasper!

 

Alex: Ich hab dich gefotot!

 

Ich war bei Alex und Elijah, hab mit den beiden geranzt und sie fast totgekitzelt. Als ich gehn wollte sagt Kristina zu Elijah: "Jetzt gib deiner Tante Anni mal nen Kuss und ein Eia...!" Das macht er und dann kommt auch Alex und sagt: "Will dir auch ein Eia geben. Aber nicht küssen!!!" Dann sagt Kristina: "Ach stimmt, er küsst ja keine Mädchen...!" Dann Alex: "Ich küsse keine Mädchen, nur Menschen!"

 

Elijah stolpert, fällt hin und landet fast in einem Korb der neben ihn auf dem Boden stand. Er sagt: "Oh, hingefallen, voll erschrickt!"

 

Alex zu Opa Reinhard: Du siehst irgendwie ein bisschen aus wie Meister Eder!

 

Opa zu Elijah: "Ist der Yannick Dein Freund?"Elijah: "Nein!"

 

Lee: "Nacke bomb! Nacke bomb!" (Yannick kommt!)

 

Alex zu Opa Reinhard: "Du kannst nicht mit in den Kindergarten. Du bist nicht groß genug gewachst!"

Alex: "Ich bin größer gewachst!"

 

Alex hat sich weh getan; er blutet ein bißchen und will ein Pflaster. Er jammert, weil er kein Blut sehen kann. Robert: "Bist Du ein Mann oder ein Mädchen?" Alex: "Bin kein Mann, kein Mädchen. Bin Alex.

 

Es war einmal vor langer, langer Zeit; da wohnte Alex noch nicht im wunderschönen Tütschengereuth. Damals hatte Alex eine Nachbarin, die war gar nicht nett. Manchmal hat sie gemeine Sachen gesagt und sie wollte am liebsten sogar die Bälle behalten, die manchmal über den Zaun geflogen sind.... Alex Mama hat ihr den passenden Spitznamen „Hexe" gegeben; hat den Namen der Nachbarin gegenüber natürlich nie erwähnt. Aber Alex hat es einmal gehört. Als eines Tages wieder einmal ein Ball über den Zaun flog, sagte Alex zu der Nachbarin: „Hexe, kannst Du mir meinen Ball wieder geben?!" Da sagte die Nachbarin: „Ich heiß doch nicht Hexe!" Alex: „Frau... Hexe?????"

 

 

nach oben

 


gedichte

Auf der Suche nach einem ganz besonderen Geschenk?
gedichte individuell

updates

News/Home

familienbande

yannick
stürmisch
wörtlich
emma
zitiert
endlich da
alex & elijah
mein Freund
spruchreif
bildlich
jasmin & marcel
Zwillinge
zitiert
familienleben
zitiert
schlaflos
Renate

freunde

zitiert
bei Nacht
gib mir fünf

love

Die Anni hat gsacht
de Madrid al cielo

just married

Mela & Matz
Dani & Tom
Danni & Jörg
Kristina & Sebi
Margriet & Andreas
Sabine & Klaus

hier bin ich

Luca
Maja
Hannah
& Sarah

Jule
Niklas

urlaubsreif

Paris à mémoire
Lago di Garda 2008
Lazise 2009
de Madrid al cielo

Gabi hüpft …

sehenswert

Galerie
Gästebuch

Links

wissenswert

optimiert:
1280x1024 px
Mozilla

Besucher
Impressum

memory box

aufbewahrt
Wort für Wort
damals ...

Gratis bloggen bei
myblog.de