gedichte-individuell

Familienbande - Renate

 


 

 

zitiert

sei fröh dass schö is.

Des sin Eier, vo wo die Hühner draun rumsappen.

Do renna soviel Wörter durchn Kopf und meinst Du sagst des richtige?

 

Ich bin dreimal vor mir selbst erschrocken und aufgewacht. Weil ich gschnarcht hab.

Willst Du net Dei Handtuch anziehn? (Schal war gemeint.)

Ditsch. (Tisch)

Gök-gök-gök. Örpfel. (Kartoffeln)

Schau no. Der frisst die Katz. (statt: Sheila frisst Katzenfutter.)

zu Emma: Gleich gibts Fressi Fressi

Die Anni hats gfroren. Drum ham wir sie in die Decke gewickelt und die Jasmin drauf gesetzt.

Ich bin die Schmierfraaa! (zuständig für die Brote)

Stell Dei Essen in die Micki-Welle!

zu Kristina und Sebi: "Hey ihr Geier ... Turteltäubchen wollt ich jetzt net sagen!"

"Meeeeeeeeeeeeeensch. Die Scher schneidet a nix! Warum ham mir lauter so fisimatente Scheren?"

Renate: "Anni. Sag deim Vater, der soll zum Friseur. Und sich sein Stang schtutschn!"

Ich hab mich verschluuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuckt !!!

Weil ich net genug krieg !!!

Habt ihr a Schnur für den? (Gemeint war eine Leine für Sheila, den Hund)

Des is ja mitten nach der Zeit!

Milla Lilka Herzen (Milka lila Herzen)

Die Affenkatz!

Die Hüfte ist da, wo das Kniegelenk ist.

Reinhard, du musst zum Friseur. Du siehst aus wie Rübezahl.

Richtung ninter nauf bei uns.

Grem frisch (Creme fraiche)

Die flotten Hasen sind sehr lustige, alte Leute.

Die ham mich aufgeweckt, am Tag, mitten in der Nacht!
 
Deuserus (Toys ´R us)

Rebaradör (Mechaniker)

Das ist eine halbmalige Ausgabe!

Mei Mann frisset mich

Gib mir die schwarz Jacken die weiße.

Du damischa Duddel-Daddel-Diddel (zu Miro, der Affenkatz)

 

 

 

 gedichtet (ein Auszug)

 Photobucket

Photobucket

Photobucket

 

 

 

Im Grunde ist doch jeder Name durch einen anderen ersetzbar

 

Sebi! ... Äh. Anni wollt ich sagen.

Salamayannick... (YANNICK...)

Helga-Mel.. Anni (Anni)

Sebasti-Yannick.

Andrea-Anni-Jasmin-Emma (Emma)

 

 

 

erzählt

An Renates Haustür hängt ein Kranz mit bunten Schleifen. Miro, die "Affenkatz" ist an der Tür hochgesprungen, um mit der Schleife zu spielen.Renate hat das mitbekommen und hat Miro, die "Affenkatz", geschimpft. Dann kommt sie zu mir und sagt: "Sag mal ... Muss mer eigentlich, wenn mer a Katz is, immer mit aner Schleifn spieln?!?"

 Wir reden über Weihnachtsgeschenke.  Renate: "Na, fürn Sebi hab ich den Stock!" Anni: "Den Queue." Renate: "Kenn ich net. Ich kenn bloß an Stecken."

 

nach oben

 


gedichte

Auf der Suche nach einem ganz besonderen Geschenk?
gedichte individuell

updates

News/Home

familienbande

yannick
stürmisch
wörtlich
emma
zitiert
endlich da
alex & elijah
mein Freund
spruchreif
bildlich
jasmin & marcel
Zwillinge
zitiert
familienleben
zitiert
schlaflos
Renate

freunde

zitiert
bei Nacht
gib mir fünf

love

Die Anni hat gsacht
de Madrid al cielo

just married

Mela & Matz
Dani & Tom
Danni & Jörg
Kristina & Sebi
Margriet & Andreas
Sabine & Klaus

hier bin ich

Luca
Maja
Hannah
& Sarah

Jule
Niklas

urlaubsreif

Paris à mémoire
Lago di Garda 2008
Lazise 2009
de Madrid al cielo

Gabi hüpft …

sehenswert

Galerie
Gästebuch

Links

wissenswert

optimiert:
1280x1024 px
Mozilla

Besucher
Impressum

memory box

aufbewahrt
Wort für Wort
damals ...

Gratis bloggen bei
myblog.de